Der 11.9. war ein schlimmer Tag.
Viele können sich noch daran erinnern, einige waren jedoch noch nicht mal geboren.
Ein Tag (und folgenden Monaten), an dem zwischen 5000 und 30000 Menschen getötet wurden.
Niemand weiß die genaue Anzahl und viele Angehörige wissen bis heute nicht, was mit Ihren Freunden, Bekannten und Familienangehörigen passiert ist.
Ein schlimmer Tag für die Demokratie, an dem ein gewählter Präsident in einem Militärputsch gestürzt wurde.

Der 11.9.1973 – an dem in Chile –  Salvador Allende mit Hilfe des
US Geheimdienstes weggebomt wurde.
Ein Land, in dem danach bis 1990 Pinochet, unter starker finanzieller Hilfe der  USA,  mordete und verschleppte.

Diesen Tag darf man nicht vergessen!

Liste einiger  Militäreinsätze der USA nach 1945!

 

Quelle Imagen de Salvador Allende, vida politica y parlamentaria