08.04
2010

Google Homeview :)

🙂 😆 😀  Benny hats gefunden – ich nur gepostet.

20.02
2010

Nudeln XXL

Da ich gerade Hunger hab, dachte ich mir – machste Nudeln.

Ich glaub ich bin noch beeinflusst vom letzten XXL Essen und habe die Menge versaut.

Es ist leider etwas viel geworden 🙂 – hat noch wer Lust auf Nudeln – es ist jetzt 23:12 und ich kann nie und nimmer die ganze Portion aufessen?

Kein Wunder, dass ich  immer dicker werde, wie kann man sich nur so mit der Menge verschätzen 🙂

Na denn ich bin mal essen!

image022.jpg Nancy hat mich gebeten hier im Blog mal anzufragen, wer Lust hat am Samstag ab ca. 18 Uhr riesige Schnitzel zu verzehren.

Man braucht keine Angst zu haben, Nancy kocht und brät NICHT selber, es soll vielmehr zum XXL Landgasthof nach Schönow gehen.

Wer also Lust hat macht hier einen Kommentareintrag, oder schreibt mir eine E-Mail (siehe Kontakt).

Nancy und Lukas sind diesen Freitag auch im Kaul, wer Lust hat da ein Bierchen mit uns zu trinken ist recht herzlich eingeladen 🙂 – da kann man ja auch noch einiges besprechen (jedenfalls früh – am späteren Abend wird es schwieriger)

Also gebt mal rechtzeitig Bescheid!

Achso fast vergessen, wer hat denn Interesse an einer Weinverkostung – unser Deutscher Meister im Bogenschießen lässt da mal anfragen. [ad]

07.02
2010

Zensur

9.02.2010 UPDATE: Den ersten Teil hab ich als einziges gefunden bisher – den gibt es hier – leider sind Teil 2 und 3 nicht aufzutreiben! Das ist bislang sehr schade, da man diesen Beitrag komplett sehen MUSS!

Ich habe ja hier auf dem Blog den Beitrag zur Steuerfahndung in Frankfurt/M. verlinkt. Es enthielt ein kritisches Video zur Steuerfahndung, in dem die Behördenmitarbeiter zu weit oben in den Banken geprüft hatten. Daraufhin wurden alle Möglichkeiten genutzt diese Mitarbeiter zu diffamieren und zu behindern. Das Ganze ging so weit, dass die Mitarbeiter zwangsversetzt und zwangsberentet wurden. Dieser Beitrag der sehr kritisch mit Funktionären in den Chefetagen umging und ca. 30 Minuten lang war wurde aus Youtube entfernt, wegen angeblicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen. Auch hier sieht man wiedereinmal wie mit kritischen Berichten umgegangen wird und wohin Zensur wirklich führt. Der Bericht war absolut genial und wer auch immer diesen noch hat, möge sich bitte bei mit melden.

Da erscheint der Kauf der Steuerdaten-CD aus der Schweiz doch in ganz anderem Licht, oder? Eigentlich ist der „Gewinn“ aus der Schweizer CD nur Pinuts gegenüber dem, was eine vernünftige Steuerfahnung so einbringen würde. Warum werden denn z.B. die Banken nicht ordentlich geprüft, also immer überlegen bevor man z.B. unserer Kanzlerin zustimmt und für den Kauf der Steuerdaten CD aus der Schweiz ist.

Titel bei Youtube:
Parteifunktionäre in Behörden – Die Firewall der „Elite“ vor der Justiz
Ehemaliger Link – KLICK
Link hier im Blog zum Artikel

Um diesen Fahnder geht es, leider ist das original Video derzeit nicht aufzutreiben.

Ich kann mich mit meinem Auto kaum noch bewegen. Vor meiner Haustür sieht es so aus. Richtig lustig wird es, wenn sich 2 Autos auf der 1 Spur Straße begegnen, sollte ich eines dieser Autos sein wird es eng, wenn ich den Schwung verliere und anhalten muss.

Schön ist es nicht mehr.

Ich komm mit meinem Heck- angetriebenen Auto nicht in die Parklücken, geschweige denn wieder hinaus 😕 .

Langsam reicht es, der Schnee ist nicht mehr schön -sondern grau/braun und könnte so langsam verschwinden. Ich möchte wieder zu meiner Arbeit kommen, Morgen werde ich einiges ablaufen müssen.

Ein bisschen laufen schadet ja auch nicht, es ist nur immer blöd, wenn man etwas transportieren oder an Werkzeugen mitnehmen muss.

Naja ich werde das schon packen irgendwie.

Au man – ab 1988 hab ich den glaub ich 1000 mal gehört und dabei immer an lange schwarze Haare gedacht 😆

Goldi melde Dich doch mal bei mir, achso Kerstin und Fuchsi hab ich voriges Jahr im Garten getroffen und mich spontan mal zum Kaffe eingeladen, das Problem ist – ich habe keine Telefonnummer von den beiden, also meldet Euch auch mal bitte 🙂 [ad]

Seit heute meldet Kaspersky auf vielen Seiten einen Trojaner. Laut Aussage von Kaspersky ist das ein Fehler der Antivirensoftware und wird schnellstmöglich behoben. Die betroffenen Seiten beinhalten keinen Wurm!
Die Meldung lautet z.B.:
Verboten: Trojan.JS.Redirector.ar    Webseite    http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js//    show_ads

Also erstmal keine Sorge, es ist nichts schlimmes und wird schnellstmöglich von Kaspersky behoben,  öfter mal Kaspersky updaten heute.

Update 18: Uhr:  Kaspersy hat ein Update zur Verfügung gestellt – die Probleme sind damit behoben!

Heute haben OBI und ich,  Adler und Marco beim Bogenschiessen besuchen wollen. Um Adler in Aktion sehen zu können, kamen wir leider zu spät.

Ihm geht/ging es gesundheitlich nicht besonders gut, ich wünsch Dir auf diesem Weg gute Besserung und mach solchen Mist nicht all zu oft!

Marco  konnten wir natürlich zuschauen. Ich finds schon recht krass, mit welcher Geschwindigkeit die Pfeile aufs Ziel sausen.

Bis zur Auswertung sind wir nicht geblieben, aber ich glaub Marco hat gewonnen, er war anscheinend der Einzige in seiner Altersgruppe 😆

<- Suchbild, welcher  ist Marco?

Einfach nur irre der Song – Da bin ich mit Jens Kulil durch die Gegend gezogen (glaub ich) Jens meld Dich mal :). Carla das war noch vor der Warnitz Zeit xD. Komme gerade ausm Kaul vom freitäglichen Trinken 🙂 – da haben wir uns über die alten Hits der 80er und 90er unterhalten! Den Text gibt es hier.

Für mich eins der besten Liebeslieder!

1982

20.01
2010

27160 E-Mails :)

Das hatte ich auch noch nie.

Ich habe heute bei einem Kunden Thunderbird installiert und wollte es einrichten (E-Mail Client). Leider hat sich TB anscheinend beim Connecten auf den E-Mail Server festgefahren. Nach mehrmaligen Versuchen wollte ich schon aufgeben, dachte an falsche Kennwörter oder andere falsche Einstellungen. Ich überlegte also ca. 3 Minuten (ich lies TB einfach machen), was man noch tun kann und auf einmal klappte der Connect und TB holte die E-Mails. Beim genauen Hinschauen stellte ich fest, das 27160 e-Mails auf Abruf warteten und deshalb TB so „zäh“ lief 😆 .  Die E-Mails wurden seit 2005 nicht abgeholt (POP3) und stauten sich somit.
Naja nun leert der Provider das Postfach und wir fangen bei NULL an :-D.

Achso ich hab mir natürlich vom Kunden die Erlaubnis geholt, dass ich das hier schreiben darf. Es ist ja auch nicht schlimm, nur den Namen nenn ich mal trotzdem nicht!