Bin mal vorbei gefahren.

So sieht es jetzt dort aus. Innen ist alles entfernt worden, keine Bar mehr und auch die Decken sind raus. Sieht echt traurig aus, vor allem um die Bar ists schade. Ich hab an der Bar etliche schöne Stunden verbracht 🙂

 

Eigentlich gehören mir die Gitter immer noch, wie viel bekommt dafür eigentlich beim Schrott?

 

Nen Whisky könnte man auch mal wieder trinken!

11.09
2010

NEW XXL ESSEN

img_0828Am 25.09.2010 kommen uns  2 Chaoten besuchen. Die beiden haben eine lange Anreise hinter sich und müssen dann sehr gut essen!

Wir wollen am Samstag den 25.09.2010 wieder nach Schönow und uns lecker Riesenschnitzel schmecken lassen.

Wichtig für eine langsam fällige Anmeldung dort wären Informationen darüber, wer denn alles mitkommen möchte.

Wer also mitkommen will schreibe mir einfach eine Mail (meiffe dot hotmail punkt com) oder hier einen Kommentar. Man kann mich natürlich auch anrufen, oder einen Meldereiter losschicken. [ad]

Update:  10 Leute

Saddam und Sohn
Meiffe
Sneeky
Rico (wenn ich den Kommentar richtig deute)
Jabba
Benny
Nancy
Sven
Obi
Trollinchen

Überall soll „gespart“ werden. Wiedermal trifft es die ärmsten Deutschlands am härtesten. Dieses Sparpaket der Bundesregierung ist ja wohl die größte Sauerei seit langem. Genau Auflisten braucht man die Sachen ja nicht, geht je genug durch die Medien. Hängen bleiben wird immer alles am Endverbraucher und den Ärmsten. Schon bei der Einführung der LKW Maut trifft es uns alle. (Es wird ja über eine Ausweitung auf  vierspurige Landstraßen gedacht) Das zahlen wir, oder glaubt man wirklich, dass die Speditionen das bezahlen? Das wird zu jedem transportierten Produkt hinzugerechnet. Schön finde ich folgenden Artikel auf SPON, so zahlte der Staat 2009 fast eine halbe Milliarde Euro für Kirchengehälter!
Genau sind es 442 Millionen Euro, die für die Gehälter der „kirchlichen Würdenträger“ gezahlt wurden.
Bei den Milliarden Einnahmen der Kirche sollte diese Ihre Angestellten auch selbst bezahlen, oder ist das die Trennung von Kirche und Staat? MAn muss sich solche Sachen einfach mal auf der Zunge zergehen lassen, das Ganze rührt aus einer Vereinbarung von 1803 her.  <- Sollte man mal überprüfen, denn in der Zwischenzeit ist ja doch einiges passiert, Grenzen haben sich verändert, Länder verschwanden, oder wurden neu „erfunden“, Weltkriege wurden verloren usw usw.

Eine halbe Milliarde man man, wenn man dann noch die Steuergeschenke für Hoteliers (1 Milliarde Euro) zurücknehmen würde und die Spitzenverdiener, Banken und Konzerne mit beteiligen würde (am Sparpaket), dann wäre der erste kleine Schritt schon mal getan!


Einfach irre gemacht.
Ich bin zwar kein Fan dieser Musik aber das Video ist KLASSE !

Die Truppe macht so was öfter, also ruhig auch mal den Rest anschauen.

Das ist ein bisschen anders als die aus dem Boden gestampfte Retortengruppe Adoro, welche mehr schlecht als recht irgendwelche Popsongs nachsingt.

12.03
2010

Formel 1

Das will ich haben !

Gestimg_0828ern am Samstag waren wir in Schönow im Landgasthof und wollten uns mal so richtig den Wanst vollschlagen. Meine Zeit zum Essen war es noch nicht ganz, also war für mich klar, dass ich das Riesenschnitzel nicht schaffe 🙂 (Ausreden helfen). Andere hatten sich den ganzen Tag auf den Abend vorbereitet und nichts gegessen. Mit aller Macht sollte der Teller leer werden, die Zuversicht war grenzenlos! Treffpunkt an der Tankstelle Shell haben alle verstanden, außer Adler – gefunden haben wir Ihn aber dennoch xD. Schönow ist ja nicht weit weg und nachdem wir einmal vorbei fuhren (da sich keiner auskannte) fanden wir doch recht zügig den Landgasthof (der sollte mal seine Webseite erneuern). Wir bestellten, quatschten, aßen, rekelten, lachten und konnten uns danach kaum mehr bewegen. img_0833Sven hätte den Bürger vielleicht geschafft, wenn er nicht 1,5 Liter Cola und Wasser getrunken hätte -so war der Burger natürlich nicht drin. Auch Micha schwächelte stark und gab nach der Hälfte auf xD. Geschafft hat den großen Teller niemand, aber Sneeky war recht nah dran. Nachdem wir uns alle eine Figur ala Nancy angefressen hatten (natürlich ein Scherz) , quälten wir uns zum Auto, hofften das die Achsen halten und fuhren wieder nach Schwedt. Es war ein richtig guter, lustiger Abend – wir sollten das auf jedenfall  wiederholen und hoffen, dass ein paar mehr mitkommen und wir dann 2 Tische voll machen 🙂
Die ersten Bilder und Videos sind und Bilder (Link oben und unten) verfügbar. Ihr müsst ab und zu wiedermal rein schauen, da sicherlich weitere Bilder folgen (wenn die anderen faulen Säcke mir Diese geschickt haben).

Zu den Bildern und Videos.

image022.jpg Nancy hat mich gebeten hier im Blog mal anzufragen, wer Lust hat am Samstag ab ca. 18 Uhr riesige Schnitzel zu verzehren.

Man braucht keine Angst zu haben, Nancy kocht und brät NICHT selber, es soll vielmehr zum XXL Landgasthof nach Schönow gehen.

Wer also Lust hat macht hier einen Kommentareintrag, oder schreibt mir eine E-Mail (siehe Kontakt).

Nancy und Lukas sind diesen Freitag auch im Kaul, wer Lust hat da ein Bierchen mit uns zu trinken ist recht herzlich eingeladen 🙂 – da kann man ja auch noch einiges besprechen (jedenfalls früh – am späteren Abend wird es schwieriger)

Also gebt mal rechtzeitig Bescheid!

Achso fast vergessen, wer hat denn Interesse an einer Weinverkostung – unser Deutscher Meister im Bogenschießen lässt da mal anfragen. [ad]

07.02
2010

Zensur

9.02.2010 UPDATE: Den ersten Teil hab ich als einziges gefunden bisher – den gibt es hier – leider sind Teil 2 und 3 nicht aufzutreiben! Das ist bislang sehr schade, da man diesen Beitrag komplett sehen MUSS!

Ich habe ja hier auf dem Blog den Beitrag zur Steuerfahndung in Frankfurt/M. verlinkt. Es enthielt ein kritisches Video zur Steuerfahndung, in dem die Behördenmitarbeiter zu weit oben in den Banken geprüft hatten. Daraufhin wurden alle Möglichkeiten genutzt diese Mitarbeiter zu diffamieren und zu behindern. Das Ganze ging so weit, dass die Mitarbeiter zwangsversetzt und zwangsberentet wurden. Dieser Beitrag der sehr kritisch mit Funktionären in den Chefetagen umging und ca. 30 Minuten lang war wurde aus Youtube entfernt, wegen angeblicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen. Auch hier sieht man wiedereinmal wie mit kritischen Berichten umgegangen wird und wohin Zensur wirklich führt. Der Bericht war absolut genial und wer auch immer diesen noch hat, möge sich bitte bei mit melden.

Da erscheint der Kauf der Steuerdaten-CD aus der Schweiz doch in ganz anderem Licht, oder? Eigentlich ist der „Gewinn“ aus der Schweizer CD nur Pinuts gegenüber dem, was eine vernünftige Steuerfahnung so einbringen würde. Warum werden denn z.B. die Banken nicht ordentlich geprüft, also immer überlegen bevor man z.B. unserer Kanzlerin zustimmt und für den Kauf der Steuerdaten CD aus der Schweiz ist.

Titel bei Youtube:
Parteifunktionäre in Behörden – Die Firewall der „Elite“ vor der Justiz
Ehemaliger Link – KLICK
Link hier im Blog zum Artikel

Um diesen Fahnder geht es, leider ist das original Video derzeit nicht aufzutreiben.

Ich kann mich mit meinem Auto kaum noch bewegen. Vor meiner Haustür sieht es so aus. Richtig lustig wird es, wenn sich 2 Autos auf der 1 Spur Straße begegnen, sollte ich eines dieser Autos sein wird es eng, wenn ich den Schwung verliere und anhalten muss.

Schön ist es nicht mehr.

Ich komm mit meinem Heck- angetriebenen Auto nicht in die Parklücken, geschweige denn wieder hinaus 😕 .

Langsam reicht es, der Schnee ist nicht mehr schön -sondern grau/braun und könnte so langsam verschwinden. Ich möchte wieder zu meiner Arbeit kommen, Morgen werde ich einiges ablaufen müssen.

Ein bisschen laufen schadet ja auch nicht, es ist nur immer blöd, wenn man etwas transportieren oder an Werkzeugen mitnehmen muss.

Naja ich werde das schon packen irgendwie.

Seit heute meldet Kaspersky auf vielen Seiten einen Trojaner. Laut Aussage von Kaspersky ist das ein Fehler der Antivirensoftware und wird schnellstmöglich behoben. Die betroffenen Seiten beinhalten keinen Wurm!
Die Meldung lautet z.B.:
Verboten: Trojan.JS.Redirector.ar    Webseite    http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js//    show_ads

Also erstmal keine Sorge, es ist nichts schlimmes und wird schnellstmöglich von Kaspersky behoben,  öfter mal Kaspersky updaten heute.

Update 18: Uhr:  Kaspersy hat ein Update zur Verfügung gestellt – die Probleme sind damit behoben!