Doppelmoral – Belarus

Es wird ja immer von einem einmaligen Vorfall gesprochen – naja ganz so ists nicht.
Natürlich bleibt es eine Sauerei!
Ich glaube aber auch nicht, das Snowden die USA überflogen hätte.
Bei den einen gibts Empörung und Sanktionen, bei anderen gibts nix.

Konto bei VIVID

Da immer mehr Banken ja Gebühren für die Kontoführung verlangen, hab ich mich mal umgeschaut.

Es gibt ja wirklich etliche neue  „Smartphone-Banken“  – sehr bekannt ist zB N26.

Ich hab mir jedoch mal ein Konto bei VIVID erstellt.

Die ganze Aktion der Erstellung dauert ca. 10 Minuten, man sollte seinen Ausweis parat haben und sich vorher die Haare kämmen :).

Es hat problemlos funktioniert, besser VIVID ists jedoch man befindet sich in einem WLAN.

Das „normale“ Banking ist natürlich möglich, also Überweisungen usw. – interessanter ist jedoch  die Möglichkeit zB. von den Steigerungen der Kryptowährungen zu profitieren (wenn man will) – oder in ETFs und Aktien.
Unter anderem auch Dogecoin, Bitcoin und Ethereum.

Cool ist die Möglichkeit sogenannte Shared Pockets anzulegen.
Das sind sozusagen „Unterkonten“ mit eigener IBAN. So ist es zB möglich, bei Zahlungen zu entscheiden, von welchem Konto es abgehen soll.
Oder man macht ein Gemeinschaftskonto mit der Freundin (sofern man will xD :).

Es werden zügig Neuerungen ausgerollt, bin gespannt, was da noch so alles kommt.

Hier gehts zur VIVID Webseite.